Die Kinder, die in diesem Jahr zur Erstkommunion gehen wollen, haben am Wochenende 20./21.01.2018 die erste Phase der Erstkommunionvorbereitung mit einem Tauferinnerungsgottesdienst in allen drei Gemeindeteilen abgeschlossen. In diesem Gottesdienst wurde allen nochmals durch Pastor Derrix verdeutlicht, dass wir durch die Taufe zu Jesus Christus gehören.

In der Taufe sind wir alle gesalbt worden, wie früher es bei den Königen Gang und Gebe war. Wir sind dadurch berufen, uns für unseren Glauben an Jesus Christus einzusetzen, auf Missstände aufmerksam zu machen, den Mitmenschen beizustehen und Gottes Gebote zu achten.

Das Licht der Taufkerze, das Katechumenenöl, das weiße Kleid und ein von den Mitarbeitern des Kommunionteams überreichtes Olivenholzkreuz sollen Zeichen des Neuanfangs in Verbundenheit mit Jeus sein, denn nach diesem Tauferinnerungsgottesdienst wird die zweite Phase unserer Erstkommunionvorbereitung eingeleitet.

Ab nächster Woche treffen sich die Kinder in Kleingruppen. Es werden verschiedene Themen in diesen Gruppentreffen behandelt, welche vorher einige Eltern mit dem Kommunionteam besprochen haben. Es soll hierbei nicht theoretisch-trocken vorgegangen werden, sondern mit Spiel und Freude am Kennenlernen Jesu Christi.

Schön, dass Ihr dabei seid!

Barbara Kopal, für das Kommunionteam St. Martinus Rheurdt

Rheurdt2

                               

Tönisberg

 

Schaephuysen1

In Kürze anstehende Termine: