Liebe Schwestern und Brüder,

Es hat sich im Laufe der Zeit herausgestellt, dass viele Dinge wie überall im Fluss sind. So unter anderem der Betrieb im Pfarrbüro. Die sogenannte Laufkundschaft bleibt weg, sprich, Menschen, die früher noch ins Büro kamen, um Dinge zu regeln, machen das heute per Internet oder Telefon: „Messen bestellen“, Termine koordinieren für Taufen, Trauungen, ja Beerdigungen und anderem, Absprachen mit dem Pastor….

All das hat sich unter anderem aus dem Grund verändert, da die meisten – Gott sei Dank – tagsüber arbeiten, wenn das Büro geöffnet hat und deswegen nicht kommen, höchstens telefonieren können. Und diejenigen, die nicht mehr arbeiten, nutzen ebenfalls das Internet oder das Telefon, weil sie unterwegs sind oder vielleicht gar nicht mehr kommen können.

Die Arbeit in den Büros wird trotzdem nicht weniger, verlagert sich aber sehr.

Da wird die Begründung drei Büros zu halten immer schwieriger, zumal das Bistum eine sehr kostenintensive Vernetzung unter den Büros aber auch mit der Zentrale in Münster anstrebt. Aus diesem, aber auch anderen sehr praktischen Gründen haben wir besprochen und beschlossen, dass wir eine Zusammenlegung der Büros veranlassen wollen, sprich: in der Mitte unserer Gemeinde soll das Büro ab dem 1. Advent angesiedelt werden: Schaephuysen, Grünstraße 4. Da wir aber nicht von jetzt auf gleich die beiden anderen Büros schließen wollen, sollen in Rheurdt und Tönisberg trotzdem noch bestimmte Öffnungszeiten angeboten werden.

Also wird´s demnächst ab dem 3. Dezember 2018 so sein:

Montag bis Freitag, 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr  Schaephuysen

Mittwoch 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr Tönisberg

Donnerstag, 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr Rheurdt

In den Kirchen werden wir zusätzlich Briefkästen installieren, damit dort zu den Gottesdienstzeiten Anmeldungen, Intentionsgeld für das „Lesen“ einer Hl. Messe usw. abgegeben werden können. Außerdem können immer auch nach telefonischer Absprache Dinge geregelt werden, wo dann persönlicher Einsatz unserer Kräfte auch außerhalb der Büros gegeben werden kann.
Wir lassen uns mal darauf ein und werden nach einer bestimmten Zeit sehen, wie das funktioniert und evtl. neue Zeiten beschließen.

Erst einmal aber geht’s ab dem 1. Advent los mit dem Hauptbüro in Schaephuysen.

Danke

Norbert Derrix

Pastor

In Kürze anstehende Termine: