Am8um8Lust auf Lagerfeuer?

So mit allem drum und dran? Singen, Geschichten und Spiele?

Vielleicht etwas Leckeres für einen kleinen Imbiss, und das passende Getränk nicht vergessen!

Am 08. Juli, um 18.00 Uhr, wollen wir Lagerfeuerromantik aufkommen lassen.

fußballnote 001Am 15. Juli 2018 (Endspieltag der Fußball WM 2018)

findet um 11.00 Uhr, auf dem Fußballplatz in Schaephuysen ein Familiengottesdienst unter Mitgestaltung einiger Kinder aus unserer Pfarrei, die Lieder extra für diesen Gottesdienst geübt haben, statt. Dieser Gottesdienst steht im Zeichen der Aussendung der zwölf Jünger Jesu.

Und was hat das mit Fußball zutun?

Das werdet Ihr herausfinden, wenn Ihr am Sonntag zum Familiengottesdienst kommt.

Im Anschluss bieten die Landfrauen Getränke und belegte Brötchen an.

 

2014 KommunionkerzeLiebe Eltern unserer zukünftigen Kommunionkinder 2019

Auf diesem Wege möchten wir zu einem Infoabend über den Vorbereitungsweg zur Erstkommunion 2019  am Donnerstag, den 5. Juli 2018, um 20.00 Uhr, ins Pfarrheim in Schaephuysen (Pastoratstraße) einladen.

Wir werden ihnen unser verändertes Konzept gerne vorstellen. In einer erklärenden Hinführung sollen die Voraussetzungen zum Empfang des Sakraments der Heiligen Kommunion dazu dargelegt werden.

Nachdem wir unseren neuen Weg erklärt haben, können Sie Ihr Kind bis zum 1. September 2018 für die erste Phase unserer Vorbereitung auf die Erstkommunion in den Pfarrbüros anmelden. In einer zweiten Phase nach dem Jahreswechsel wird dann die Vorbereitung intensiviert…. Interessiert? Gut!

brunnenkleinFamiliengottesdienst 24.06.2018, um 11.00 Uhr, in St. Hubertus, Schaephuysen

…. bring‘ Euch viele Gaben, sollt Euch dran erlaben.

Ja, ist denn schon Weihnachten?

Herzlich Willkommen zum Gottesdienst !

Barbara Kopal

IMG 20180531 105004kleinIn diesem Jahr fand die Fronleichnamsprozession in unserer St. Martinus Pfarrei in Rheurdt statt. Unserem Diakon Herbert Thielmann schwebte bei der Vorbereitung zu dieser Prozession die klassische Variante vor. Das heißt: Wir feierten die Hl. Messe auf dem Schulhof der Martinusgrundschule, zelebriert von Pfarrer Dr. Charles Onuh, und zogen anschließend von dort durch das Dorf, um an vier Stationen "Ich-Sätze", (Bildnisse, die Jesus von sich selbst sagte,) zu bedenken.

"Ich bin das lebendige Brot." "Ich bin die Tür ." "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben." und "Ich bin die Auferstehung und das Leben." hießen die Stationen unserer Prozession und natürlich wurden besondere Orte in unserer Gemeinde für diese Stationen ausgewählt: Ein Bauernhof, das Pfarrheim, eine Weggabelung und der alte Friedhof. 

In Kürze anstehende Termine: