Maria Trösterin 001Im  Jubiläumsjahr lautet das Wallfahrtsmotto:

Mit Maria – Gottes Wort leben

Maria ließ sich auf Gottes Wort, dass der Engel ihr verkündete ein. Sie gebar Gottes Sohn und durfte die Freuden und Leiden als Mutter Jesu mit ihm leben und teilen. Sind wir in unserem Leben bereit Gottes Wort zu leben? Wo und Wie können wir Gottes Wort leben? Lebt Gott in uns und wir in ihm?

Die Form der Wallfahrt kann von jedem Pilger selbst gewählt werden. Hierzu möchten wir Ihnen/Dir einige Vorschläge unterbreiten. Bei Ihrer/Eurer Planung bitten wir jedoch folgendes zu beachten:

Wir möchten gemeinsam die Hl. Messe in der Kerzenkapelle am Kapellenplatz um 10.30 Uhr feiern. Im Anschluss daran wird auf dem Kapellenplatz der päpstliche Segen anl. des Festes „Mariä Himmelfahrt“ den Gläubigen erteilt. Danach wollen wir vor der Gnadenkapelle kurz Innehalten und mit Gebet und „Maria breit den Mantel aus“ unsere diesjährige Wallfahrt schließen.

-       Zu Fuß ab Rheurdt Kirche bis Kevelaer

04.30 Uhr ab St. Nikolaus-Kirche Rheurdt

für alle Fußpilger von Rheurdt-Schaephuysen und Tönisberg

-       Zu Fuß, Bollerwagen, Rädchen, Inliner ab Geldern bis Kevelaer

07.30 Uhr ab St. Clemens Krankenhaus in Geldern

für einzelne Fußpilger und Familien von Rheurdt-Schaephuysen und Tönisberg. In diesem Jahr wird diese Pilgerstrecke familiengerecht gestaltet. Wenn „kleine“ Pilger nicht mehr können, gibt es die Gelegenheit den „Pastorenbus“ unterwegs zu benutzen. Es gibt am Ende der Wallfahrt einen Shuttle-Dienst vom Bahnhof Geldern zum Krankenhaus.

-       Mit dem Rad von den Gemeinden bis Kevelaer

06.20 Uhr Treffpunkt Kirchplatz in Tönisberg, Fahrt nach Rheurdt über Schaephuysen

06.40 Uhr Treffpunkt Kirche Schaephuysen, Fahrt nach Rheurdt

07.00 Uhr Treffpunkt Marktplatz Rheurdt, gemeinsame Weiterfahrt nach Kevelaer

     -   Mit dem Auto von den Gemeinden bis Kevelaer

08.45 Uhr Treffpunkt: Eingang in Kevelaer Forum Pax Christi

Wir bieten den Auto/Fahrradpilgern an, gemeinsam den Kreuzweg im Forum Pax Christi, am Kapellenplatz, um 9.00 Uhr betend zu gehen.

Auch in diesem Jahr haben unsere Pilger wieder die Möglichkeit (ab 9.30 Uhr), ihr mitgebrachtes Frühstück im Petrus-Canisius-Haus - Kevelaer einzunehmen. Kaffee kann dort erworben werden.

Das Gotteslob braucht nicht mitgenommen werden.

Ist für Sie/Dich etwas dabei, dann geben/gib Sie/Du uns Bescheid, ob Sie/Du die ein oder andere Pilgerform in Betracht ziehen/ziehst.

Aus organisatorischen Gründen ist es für uns als Vorbereitungsteam wichtig, dass Sie/Du die Anmeldungen, die in den Kirchen ausliegen, ausgefüllt bis zum 12./13.08.2017 in die Ablagekörbe der Kirchen oder in die Briefkästen der Pfarrämter werfen/wirfst. Wir wollen ja keinen an den Treffpunkten vergessen und es soll auch genug Kaffee für alle da sein.


Ich/wir nehme(n) an der Wallfahrt mit ________Personen teil.

Name(n): _________________________________________

  • ·Fußpilger ab Rheurdt
  • ·Fußpilger ab Geldern
  • ·Radfahrer
  • ·Autofahrer, die den Kreuzweg mitgehen       (bitte ankreuzen)

Bitte Mitfahrgelegenheiten für den Hin- und Rückweg selber organisieren.

In Kürze anstehende Termine: