Kalender5.Monat

 

Gott, warum greifst du nicht ein?

Es gibt so viele Lebenssituationen, wo wir uns diese Frage stellen. In der Reihe "Gottesdienste am 5. Mittwoch im Monat" wollen wir am Mittwoch, den 29.03.2017, um 19.00 Uhr, im Pfarrheim Schaephuysen,  unsere Klagen Gott bringen, zur Klagemauer.

Herzliche Einladung! Barbara Kopal, Liturgie-Ausschuss-Mitglied.

Familienfreizeit Daun 27.-29. Januar 2017

Zum dritten Mal genossen 50 Kinder und Erwachsene aus Rheurdt, Schaephuysen und Tönisberg ein tolles, ereignisreiches Wochenende in der Vulkaneifel.

osterleuchten 001klein

 

Alle Kinder sind herzlich zu den kommenden Kinderwortgottesdiensten eingeladen. Klicke weiter und Du kannst sehen, wo und wann diese Gottesdienste stattfinden.

Liebe Schwestern und Brüder,

im Studium der Liturgie gab es damals ein maßgebliches Buch, dessen Titel eigentlich schon alles zusammenfasste, was darin nur mehr noch beschrieben wurde: „Liturgie – Dialog zwischen Gott und Mensch“ vom Liturgieprofessor Emil Lengeling.

Wenn ich diesen Titel für uns heute herannehme und damit beschreiben sollte, was Liturgie ausmacht und DANN die Wirklichkeit heutiger Gottesdienstgestaltung betrachte, glaube ich erkennen zu können, dass wir hier zwei Pole kennzeichnen können: Die praktizierte Realität und der Anspruch der Liturgie.

Sternsinger 2017 Logo

Stolz und glücklich waren die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Martinus Rheurdt-Schaephuyen-Tönisberg und dazu hatten sie auch allen Grund. Etwas über 100 kleine und große Könige waren in ihren prächtigen Gewändern unterwegs zu den Menschen in Rheurdt, Schaephuysen und Tönisberg.

 

In Kürze anstehende Termine: