Rückblick auf das Schaephuysen Heimspiel 2019

Bereits zum zweiten Mal gab es in unserer St. Hubertus Kirche Schaephuysen das "Warm-Up" zum Schaephuysen Heimspiel. Das ehrenamtliche Organisations-Team hat auch in diesem Jahr eine tolle Arbeit geleistet. Zum Auftakt holten sie die Band "Tired Eyes Kingdom" in unsere Kirche. Außerdem war "Antje Schomaker" mit dabei. Vor etwa fünf Jahren ist die Rheurdterin nach Hamburg gezogen, seitdem ging es musikalisch bergauf. Neben ihren eigenen Songs ist sie unter anderem mit dem Song "Liebe auf Distanz" zusammen mit Revolverheld bekannt. 

 

Rund 200 Zuschauer erlebten einen stimmungsvollen Abend in unserer Kirche. Auch wenn es bei heißen Temperaturen eine Herausforderung war. Danke an das Heimspiel-Team für die Organisation. 

 

Hier die Bilder dazu ansehen.

Weitere Beiträge / Archiv