Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger bundesweit  insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Bei der Sternsingeraktion in Rheurdt, Schaephuysen und Tönisberg geht das gesammelte Geld an das von unserer Pfarrgemeinde unterstützte Kinderdorf Mbigili in Tansania/Afrika.

 

Jedes Jahr Anfang Januar bringen die Sternsinger den Segen für das neue Jahr. Dazu klingeln sie an den Häusern und singen und tragen einen Spruch vor. Dabei schreiben sie den Segen "C+M+B" an die Tür. Das heißt "Christus Mansionem Benedicat" und bedeutet übersetzt "Christus segne dieses Haus". Ergänzt wird dies immer mit der jeweiligen Jahreszahl.

 

Die Anmeldephase für Kinder und Jugendliche, die bei der Sternsingeraktion mitmachen möchten ist immer im November bis Anfang Dezember.

 

Allen, die jedes Jahr bei den Sternsingern in unserer Pfarrgemeinde mitmachen sagen wir ein herzliches Dankeschön. 

 

Hier geht es zum Bericht der Sternsingeraktion 2021.